italiano  |  english  |  deutsche
Login: Password:
Register | Lost Password



 

Der Mittelpunkt der kleinen Ortschaft ist die Villa aus dem 19.Jh., mit ihrem italienischem Garten mit ca.2.600 qm, um den zentralen Brunnen herum angeordnet, von welchem 4 kleine geschotterte

Wege abgehen welche zu weiteren Eingängen führen.

Die Villa mit ihren 450qm besteht aus 2 großen Gesellschaftsräumen, einer Küche, einem Esszimmer, einem Wohnzimmer mit Fernseher, 4 Bädern und 7 Schlafzimmern mit insgesamt 

12-14 Betten. Von dem einen Gesellschaftszimmer mit Kamin in der ersten Etage gelangt man über eine Treppe in den Garten, wo sich auch das Schwimmbad (8 x 12m), mit Umkleide-Kabine, Dusche und Toilette befindet.

Auf der nördlichen Seite der Villa befindet sich ein gepflasterter Innenhof welcher eingebettet und von allen vier Seiten von Gebäuden geschützt wird. Man erreicht diesen Innenhof, welcher das Zentrum der Verwaltung der gesamten Anlage war, auch über eine große Eingangstür.

Hier befinden sich die Kellerräume, die Getreidespeicher, die Ölmühle und ein großer Ofen, welche genau wie die anliegenden Wohngebäude restauriert wurden und den Gästen zur Verfügung stehen.

 

DAS HAUS DES WÄCHTERS

Das Haus des Wächters wurde zur damaligen Zeiten vom Erzeuger benutzt, eine typische Form der Halbpacht des 19.Jh., eine Vermittlung zwischen dem Großgrundbesitzer und den Bauernsiedlungen. Sein Wohnsitz befand sich im Innenhof der herrschaftlichen Villa, der Kellerräume, der Getreidespeicher und der Ölmühle .

Es handelt sich um ein typisches Haus der Gegend, das erste Stockwerk ist über eine Außentreppe zu erreichen. Die Wohnung besteht aus einem Wohnzimmer, einer Küche, einem Bad und zwei Schlafzimmern.

Unter der Obhut haus gabes eine ölpresse.

 

DER KLEINE SAAL

Hier handelt es sich um die alte Ölmühle die heutzutage nicht mehr in Gebrauch ist und welche eine zeitlang als Speisesaal für die Jäger von Baciano diente.

Heute befinden sich in dem Saal Tische, Stühle und ein tiefer gesetzter, großer Kamin mit Sitzbänken. An den Saal angrenzend befindet sich ein Bad und eine komplett eingerichtete Küche mit Pizzaofen aus dem 1838 

 

 

Es ist ein Familienunternehmen, das ausgewahlt, um diese Art von Unternehmen verpflichten sich, die Wiedergeburt der historischen Gebaude zu sehen ist, noch auf die ursprlingliche Struktur des Landhauses. Mit den unbestreitbaren Vergnligen Hosting Leute wie uns, dass diese Artikel zu schatzen wissen. 

 

Diese Raume konnen flir Kantine verwendet werden, wenn Sie alle zusammen essen kann (bis zu 60-70 Personen) oder in der regnerischen Tage kann als Aufenthaltsraum genutzt werden ... 

der Ort ist alles an eine Gruppe von Personen gemietet werden (bis 18-20 Personen) oder Sie konnen behalten oder nur den Park, Villa und Saletta flir kleinere Gruppen (bis zu 12-13 Personen). 

In jeder Art und Weise unsere Gaste mit, die sie wollen ihren Urlaub ....

Der Ort Pass ist nur flir eine Gruppe von Zeit recerved entscheiden! 

 


Die Freundlich zu unserey haus durch eine person, der englisch spricht, geschehen ist, wird sie ihnen die schlüssel und erklären was sie über die villa wissén müssen
Satelliten-TV
Geschirrspülmaschine
Waschmaschine und Trockner
Barbecue
Stereo
Whirlpool Badewanne
Holz-Backofen
Privaten Pool 8x12
Privaten Park 2500mq

Die Anlage ist äußerst günstig gelegen, sowohl was die Anbindung nach Florenz, nach Siena, nach Perugia und auch zur Küste, Riviera Romagnola...